Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung.

Jahreschronik 2022


Internationaler Fahrplanwechsel Dezember 2021 im VRS

12.12.2021 - Zum internationalen Fahrplanwechsel 2021/2022 wird das Busangebot im nördlichen Gebiet des Rheinisch-Bergischen-Kreises erheblich verbessert und der Stadtbus Euskirchen baut sein Angebot weiter aus.

Fahrplanmedien

Für das Fahrplanjahr 2022 werden nur das Fahrplanbuch NRW und die Minifahrpläne des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) in gedruckter und digitaler Form aufgelegt.

Es sind nicht zu allen Linien Minifahrpläne verfügbar. Nicht alle Minifahrpläne sind mit einem Gültigkeitsdatum versehen. Die digitalen Minifahrpläne sind nicht zum drucken auf DIN A4 geeignet.

Änderungen im Eisenbahnverkehr

S 6 Essen - Köln Worringen

Ab dem 25.06.2022 kommt es wegen Bauarbeiten zwischen Langenfeld und Köln Mülheim zu umfangreichen Fahrplananpassungen. Zwischen dem 25.06.2022 und 05.08.2022 verkehren keine Züge zwischen Langenfeld und Köln Mülheim, ab dem 06.08.2022 verkehren keine Züge zwischen Langenfeld und Leverkusen Chempark.

S 11 Düsseldorf Flughafen Terminal - Bergisch Gladbach

Bedingt durch neue Regeln in der Durchführung des Eisenbahnverkehrs müssen einige Züge, die samstags in Dormagen starten oder enden, bereits in Köln Worringen starten oder enden. Züge, die samstags in Dormagen enden, halten nicht mehr in der Station Dormagen Chempark.

S 23 Euskirchen - Bonn

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 verkehren die Züge weiterhin nur zwischen Rheinbach und Bonn. Zwischen Euskirchen und Rheinbach besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RE 1 (Geilenkirchen -) Aachen - Hamm

Am 01.02.2022 wird nach dem Ausscheiden von Abellio Rail NRW die Betriebsführung an National Express übergeben.

Ab dem 25.06.2022 kommt es wegen Bauarbeiten zwischen Langenfeld und Köln Mülheim zu umfangreichen Fahrplananpassungen. Die Züge halten in Richtung Aachen nicht in Düsseldorf Benrath.

RE 5 Wesel - Koblenz

Die Züge werden in den Abendstunden nicht mehr zwischen Düsseldorf Hbf. und Köln Süd über Neuss umgeleitet. Die bisher umgeleiteten Züge fahren wieder auf dem Regelweg über Köln Hbf. und Leverkusen Mitte.

Ab dem 25.06.2022 kommt es wegen Bauarbeiten zwischen Langenfeld und Köln Mülheim zu umfangreichen Fahrplananpassungen. Die Züge halten in Richtung Koblenz nicht in Köln Mülheim.

RE 6 Köln/Bonn Flughafen - Minden

Durch Verzögerungen der Bauarbeiten des neuen Regionalbahnsteiges in Düsseldorf Bilk vekehren die Züge bis voraussichtlich 31.01.2022 auf direktem Weg zwischen Düsseldorf Hbf. und Köln Hbf. Die Halte Neuss Hbf. und Dormagen entfallen. Die Stationen Köln Messe/Deutz und Köln/Bonn Flughafen werden nur in den morgenstunden bedient.

Im Frühjahr 2022 wird der neue Regionalbahnsteig in Düsseldorf Bilk in Betrieb genommen.

RE 9 Aachen - Siegen

Die Konflikte mit dem privaten Anbieter Flixtrain sind weitesgehend aufgelöst worden und die Züge werden nicht mehr zwischen Köln Ehrenfeld und Troisdorf über die Kölner Südbrücke umgeleitet.

Ein Zug erhält jedoch in Horrem einen planmäßigen Aufenthalt von 9 Minuten. Dieser Zug verkehrt ab Köln Porz wieder im Taktfahrplan.

Die wegen Brückenbauarbeiten in Köln/Messe Deutz entfallenen Zusatzzüge im Berufsverkehr werden weiterhin nicht angeboten.

RE 12 Köln - Trier

Die Züge beginnen und enden wieder in Köln Messe/Deutz.

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 verkehren die Züge weiterhin nur zwischen Köln und Euskirchen. Zwischen Euskirchen und Trier besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RE 22 Köln - Trier

Die Züge beginnen und enden wieder in Köln Messe/Deutz.

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 verkehren die Züge weiterhin nur zwischen Köln und Euskirchen. Zwischen Euskirchen und Trier besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RB 23 Euskirchen - Bad Münstereifel

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 ist der Zugverkehr weiterhin eingestellt. Zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RB 26 Köln - Mainz

Die Linie wird nicht mehr nach Köln Dellbrück umgeleitet. Die Zügen starten und enden wieder in Köln Messe/Deutz. Das Nachtangebot nach Köln/Bonn Flughafen bleibt erhalten.

RB 27 Mönchengladbach - Koblenz

Seit dem 17.08.2021 verkehren die Züge zwischen Neuwied und Koblenz Hbf. nicht mehr wie bisher über Koblenz Ehrenbreitstein sondern neu über Koblenz Stadtmitte. Das Angebot über Koblenz Ehrenbreitstein übernimmt die neue Linie RB 28 (RLP).

Die Züge halten nicht in Urmitz Rheinbrücke und nicht in Koblenz Lützel.

RB 28 Düren - Euskirchen

Die Linie verkehrt neu am Wochenende alle zwei Stunden anstatt wie bisher alle drei Studnen.

Voraussichtlich im Herbst 2022 kann die die Linie im 60-Minuten-Takt verkehren.

RB 28 (RLP) NEU: Neuwied - Niederlahnstein

Die neue Linie übernimmt seit dem 17.08.2021 das Angbot der Linie RB 27 und verbindet die Bahnhöfe Neuwied, Engers, Vallendar, Koblenz Ehrenbreitstein und Niederlahnstein.

In Neuwied besteht Anschluss an die Linie RE 8 (Mönchengladbach - Koblenz), in Niederlahnstein besteht Anschluss an die Linie RB 10 (Neuwied - Frankfurt am Main).

RB 30 Ahrbrück - Bonn

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 verkehren die Züge nur zwischen Walporzheim und Bonn Hbf. Zwischen Ahrbrück und Walporzheim besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RB 38 Bedburg - Köln

Die Züge verkehren wieder zwischen Bedburg und Köln Hbf., jedoch starten und enden nur einzelne Züge in Köln Messe/Deutz.

RB 39 Düsseldorf - Bedburg

Im Frühjahr 2022 wird der neue Regionalbahnsteig in Düsseldorf Bilk in Betrieb genommen.

RB 39 RLP (Ahrbrück -) Dernau - Remagen

Bedingt durch das Hochwasser im Juli 2021 verkehren die Züge nur auf dem Abschnitt Walporzheim und Remagen in Tagesrandlage. Zwischen Ahrbrück und Walporzheim besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV).

RB 48 Wuppertal Oberbarmen - Bonn Mehlem

Der Bahnhof Leverkusen Schlebusch wird in Leverkusen Manfort umbenannt.

Änderungen im Stadtbahnverkehr

Auf vielen Linien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten.

16 Niehl - Bad Godesberg

An Samstagen verkehrt die Linie zwischen Sürth und Wesseling neu alle 10 Minuten anstatt wie bisher in einem unregelmäßigen Takt.

Verkehr auf Abruf/auf Nachfrage (On-Demand)

Im Laufe des Jahres sind weitere On-Demand-Verkehre in Betrieb gegangen. Dabei verkehren kleine Taxen von Punkt zu Punkt und nehmen gegebenfalls weitere Fahrgäste auf. Dabei gibt es keinen Fahrplan und keine feste Route. Es sind nur die Betriebszeiten festgelegt.

Für die Nutzung ist eine Buchung über eine separate App erforderlich. In einigen Regionen ist zusätzlich eine telefonische Bestellung möglich.

Tarif und Zuschläge für die Nutzung sind je nach Anbieter unterschiedlich. Es existiert keine einheitliche verbundweite Regelung.

Die Funktionsweise der Buchungs-Apps sind nicht in die Fahrplanauskünfte der jeweiligen Verkehrsunternehmen integriert bzw. Auskünfte sind nicht berücksichtig. Für jeden Anbieter ist eine separate App erforderlich.

RHESI N NEU: On-Demand-Verkehr Neunkirchen-Seelscheid

Seit dem 18.08.2021 ersetzt der neue Dienst das Angebot der Linie 583 und verkehrt täglich auf Abruf bzw. auf Nachfrage. Eine Buchung ist nur über eine separate App möglich. Der Service ist nicht im Buchungssystem des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) integriert. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich.

HÜPPER NEU: On-Demand-Verkehr Hürth

Seit dem 26.10.2021 verkehrt der Service täglich und verbindet die Hürther Ortsteile Knapsack, Stotzheim und Sielsdorf mit dem Bahnhof Kalscheueren, den Busbahnhof Hürth Mitte und den Haltestellen Efferen, Hermülheim und Fischenich.

Der On-Demand-Verkehr wird täglich 24 Stunden lang angeboten. Es gilt der VRS-Tarif. Es ist kein Zuschlag erforderlich. Der Service ist nicht im Buchungssystem des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) integriert. Der Dienst kann über eine separate App oder telefonisch bestellt werden.

Dem On-Demand-Verkehr ging eine Testphase vom 07.09.2021 bis 25.10.2021 voraus.

Busverkehr in Köln

Auf vielen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten.

149 Widdersdorf - Lövenich

Die Linie verkehrt an Wertagen neu über den ganzen Tag hinweg alle 20 Minuten anstatt wie bisher nur in den Morgen- und Nachmittagsstunden.

Der Rundverkehr in Widdersdorf wird aufgegeben und die Linie in den Nordteil des Ortes verlängert. Die Linie endet neu an der Haltestelle "Zum Dammfelde".

172 Widdersdorf - Dom/Hbf.

Der Rundverkehr in Widdersdorf wird aufgegeben und die Linie startet und endet an der Haltestelle "Zur Abtei".

187 Brück - Neubrück

Die AST-Linie verkehrt in der Winterzeit neu montags, mittwochs und freitags anstatt wie bisher nur mittwochs.

193 Kalk - Vingst

Im Laufe des Jahres 2022 wird der Aufzug an der Haltestelle "Vingst, Stadtbahn" in Betrieb genommen. Ab diesem Zeitpunkt verkehrt die Linie nur noch zwischen "Kalk, Corintostr." und "Kalk, Heinrich-Bützler-Str.". Die Maßnahme wurde bereits im Jahr 2021 angekündigt und nicht umgesetzt.

197 NEU: Rodenkirchen - Gewerbegebiet Rodenkirchen

Seit 25.10.2021 verbindet die neue Linie als Anruf-Sammeltaxi (AST) die Stadtteile Rodenkirchen und Sürth mit dem provisorischem Bürgeramt Rodenkirchen.

Folgende Haltestellen werden umbenannt:

Busverkehr in Leverkusen und Umgebung

Auf vielen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten. Der Bahnhof "Leverkusen Schlebusch" wird in "Leverkusen Manfort" umbenannt.

SB 24 NEU: Leverkusen - Wermelskirchen

Die neue Schnellbuslinie übernimmt die Strecke Opladen - Burscheid - Hilgen von den Linien 239 und 240. Die Linie wird von Hilgen aus ohne Halt bis Wermelskirchen verlängert. Von Opladen aus wird die Linie auf direktem Weg bis "Leverkusen Mitte" durchgebunden.

201 Lützenkirchen - Chempark

Die Linie verehrt an Samstagen neu alle 20 Minuten anstatt wie bisher im 30-Minuten-Takt.

205 Opladen - Schlebusch

Die Linie erhält zwischen den Stationen "Werkstättenstr." und "Funkenturm" die neue Haltestelle "Kesselhaus".

215 NEU: Hitdorf - Opladen

Die Linie übernimmt das Angebot von der Linie 253.

239 Opladen - Hilgen (- Dabringhausen)

Die Strecke Opladen - Hilgen wird von der neuen Linie SB 24 übernommen. Das Anrufsammeltaxi (AST) zwischen Hilgen und Dabringhausen bleibt bestehen.

240 Opladen - Hilgen | Wermelskirchen - Lennep

Die Linie verkehrt nur noch zwischen Wermelskirchen und Lennep. Die Strecke Opladen - Hilgen wird von der neuen Linie SB 24 übernommen.

250 Solingen - Köln

Die Linie verkehrt an Werktagen zwischen "Leichlingen, Wallgraben" und "Leverkusen Mitte" neu alle 30 Minuten anstatt wie bisher alle 60 Minuten. Der Zwischentakt wird von Leverkusen Mitte aus ab der Haltestelle Wallgraben zum Bahnhof Leichlingen geführt und wechselt dort auf die Linie 258.

Die Haltestellen "Wupperbrücke", "Goethestr.", "Neustadtstr.", "Karl-Ulitzka-Str.", "Freiheitsstr." und "Küppersteger Str." werden nicht mehr bedient.

252 Solingen - Burscheid

Die Linie verkehrt an Sonntagen neu alle 60 Minuten anstatt wie bisher im 120-Minuten-Takt. In Herkensiefen wird die neue Haltestelle "Über dem Garten" eingerichtet.

253 Hitdorf - Leichlingen

Die Linie verkehrt nur noch zwischen Leichlingen und Opladen. Die Strecke Hitdorf - Opladen wird von der neuen Linie 215 übernommen.

255 Leichlingen - Chempark

Die Linie verkehrt an Samstagen neu alle 20 Minuten statt wie bisher im 30-Minuten-Takt. Die Haltestellen "Stoss" und "Wallgraben" werden nicht mehr bedient.

258 Leichlingen - Stöcken oder Oberschmitte - Witzhelden

Seit dem 01.07.2021 übernimmt die Linie das Angbot zwischen Leichlingen und Witzhelden von der Linie 255.

Die Linie verkehrt nur noch über Oberschmitte. Von "Kleine Heide" aus wird die Linie bis "Hilgen, Raiffeisenplatz" verlängert. Das Angebot über Stöcken übernimmt die neue Linie 278.

260 Remscheid - Köln

Die Linie wird vom Remscheider Busbahnhof "Friedrich-Ebert-Platz" aus über die Station "Allee-Center" zur neuen Endhaltestelle "Hochstr." verlängert.

278 NEU: Leichlingen - Hilgen

Die Linie übernimmt die Strecke Leichlingen - Stöcken - Witzhelden von der Linie 258 und wird bis "Hilgen, Raiffeisenplatz" durchgebunden.

N 8 ENTFÄLLT: Leichlingen - Witzhelden

Die Linie wird umbenannt in Linie N 28.

N 28 NEU: Leichlingen - Witzhelden

Die Linie übernimmt das Angebot der Linie N 8.

Busverkehr im Oberbergischen Kreis

Auf vielen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten. Die Minifahrpläne sind ohne Gültigskeitsdatum veröffentlicht worden. Für die Buslinie 399 wird keine Minifahrplan aufgelegt.

347 NEU: Harscheid - Waldbröl

Die neue Taxibuslinie übernimmt das Angebot der Linie 530 zwischen Schönhausen, Bladersbach und Waldbröl.

Folgende Haltestellen werden umbenannt:

Busverkehr im Rheinisch-Bergischen-Kreis

Auf vielen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten.

419 NEU: Overath - Marialinden

Die Linie übernimmt das Angebot der Linie 575 zwischen Overath und Marialinden.

Busverkehr im Rhein-Sieg-Kreis (rechtsrheinisch)

Auf vielen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten.

SB 53 NEU: Hennef - Waldbröl

Die Linie übernimmt das Angbot zwischen Hennef und Waldbröl von der Linie 530 und verkehrt auf direktem Weg und mit weniger Zwischenhalten. Den Abschnitt Benroth - Bladersbach - Waldbröl übernimmt die neue Linie 347.

SB 54 NEU: Overath - Much

Die Linie übernimmt das Angbot von der Linie 575 und verkehrt auf direktem Weg und mit weniger Zwischenhalten. Den Abschnitt Overath - Marialinden übernimmt die neue Linie 419, den Schülerverkehr übernimmt die neue Linie 594.

Das Fahrtenangebot wird deutlich ausgeweitet: montags - samstags verkehrt die Linie alle 30 Minuten anstatt wie bisher alle 60 oder 120 Minuten, an samstagen verkehrt die Linie alle 60 Minuten anstatt wie bisher alle 120 Minuten.

530 ENTFÄLLT: Hennef - Waldbröl

Das Angebot übernimmt die neue Linie SB 53. Den Abschnitt Benroth - Bladersbach - Waldbröl übernimmt die neue Linie 347.

575 ENTFÄLLT: Overath - Much

Das Angebot übernimmt die neue Linie SB 54. Den Abschnitt Overath - Marialinden übernimmt die neue Linie 419, den Schülerverkehr übernimmt die neue Linie 594.

577 Much - Siegburg

Die Linie verkehrt nur noch zwischen Neunkirchen und Siegburg. Der Abschnitt Much - Neunkirchen wird von der Linie 578 übernommen.

578 Neunkirchen - Hennef

Die Linie wird von Neunkirchen aus bis "Much, Schulzentrum" verlängert und übernimmt auf dem Abschnitt das Angebot von der Linie 577.

Die Linie verkehrt montags - freitags zeitweise neu im 30-Minuten-Takt und am Wochenende neu alle 60 Minuten anstatt wie bisher alle 120 Minuten.

594 NEU: Overath - Much

Die Linie übernimmt den Schülerverkehr der alten Linie 575.

Es werden folgende Haltestellen umbenannt:

Busverkehr in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis (linksrheinisch)

Auf einigen Buslinien kommt es zu Anpassungen und Änderungen der Abfahrtszeiten. Im Bereich der RVK kommt es außer zu Fahrplananpassungen auf der Linie 845 zu keinen Veränderungen.

630 Tannenbusch - Gronau

Die Linie verkehrt nur noch auf der Strecke Tannenbusch - Duisdorf - Uniklinikum Süd. Der Abschnitt Uniklinikum Süd - Gronau wird von der neuen Linie 634 übernommen.

634 NEU: Uniklinikum Süd - Gronau

Die Linie übernimmt das Angebot von der Linie 630.

N 9 Bonn > Duisdorf > Alfter > Bonn

Die Linie verkehrt zwischen den Haltestellen "Am Dickobskreuz" und "MVA Bonn" neu über die Straßen "Am Propsthof" und "Gerhard-Domagk-Str." anstatt wie bisher über die Straße "Am Dickobskreuz".

Busverkehr im Kreis Euskirchen

771 ENTFÄLLT: Hellenthal - Schmidtheim

Die Fahrradbuslinie wird eingestellt.

772 Stadtbus Bad Münstereifel

Zwischen den Stationen "Eifelbad" und "Bahnhof" wird die neue Haltestelle "Parkplatz Delle" eingerichtet.

801 Euskirchen - Bad Münstereifel

Die Linie verkehrt jetzt mit allen Fahrten über die Ortsschaft Kalkar und die Haltestelle "Kalkar, Ort".

806 Euskirchen - Heimerzheim

Die Schulbuslinie wird zwischen den Orten Kleinbüllesheim und Dom-Esch auf direktem Weg geführt und verkehrt nicht mehr über Weidesheim. Weidesheim wird weiterhin über die Linie 876 bedient.

807 Liblar - Euskirchen

In Euskirchen wird die Haltestelle "Evangelische Kirche" neu in beiden Fahrtrichungen bedient anstatt wie bisher nur in Richtung Liblar.

814 NEU: Urfttalsperre - Gemünd

Ab dem 15.04.2022 verkehrt die Ausflugslinie am Wochenende alle 2 Stunden und verbindet die Urftalsperre am Haftenbach mit dem Wilden Kermeter, Wolfgarten und Gemünd. Zwischen der Urftalsperre und dem Wilden Kermeter werden in unregelmäßigen Abständen Pendelfahrten angeboten.

820 Bahrhaus - Bouderath

Es werden einige Busfahrten auf Taxibus umgestellt.

824 Bad Münstereifel - Blankenheim

Die Linie gibt einige Taxibusfahrten an die Linie 833 ab.

833 Blankenheim - Waldorf oder Dollendorf

Die Linie übernimmt einige Taxibusfahrten von der Linie 824.

865 NEU: (Wichterich -) Oberwichterich - Euskirchen

Die neue Linie verdichtet das Angebot der Linie 807 und verkehrt montags - freitags alle 60 Minuten und samstags alle 120 Minuten.

866 NEU: Großbüllesheim IPAS - Euskirchen

Die neue Linie übernimmt das Angebot der Linie 876 zwischen dem Inudstriepark Am Silberberg und Euskirchen. Der Ringverkehr über Dom-Esch und Kuchenheim wird zugunsten eines direkten Linienweges aufgegeben.

872 Euskirchen, Josef-Franke-Str. - Euskirchen, Theodor-Körner Str.

In Fahrtrichtung Theodor-Körner-Str. bindet die Linie einmal pro Stunde den Ortsteil Heide an.

873 Euskirchen - Schweinheim oder Steinbachtalsperre

In den Sommermonaten wird das Angebot zur Steinbachtalsperre mit weiteren Fahrten verbessert.

876 Großbüllesheim IPAS - Euskirchen

Die Linie erhält einen neuen Linienweg und verkehrt zwischen Euskirchen und Dom-Esch über das Gewerbegebiet Europark, Kuchenheim und Weidesheim. Der Industriepark Am Silberberg wird von der neuen Linie 866 angebunden.

899 Blankenheim - Ahrbrück

Die Fahrradbuslinie wurde nach dem Hochwasser in der Eifel am 17.07.2021 eingestellt. Ab dem 15.04.2022 verkehrt die Linie mit einem Kleinbus als Wanderbus Oberes Ahrtal neu über die Orte Freilingen, Lommersdorf, Aremberg und Eichenbach anstatt wie bisher als Fahrradbus über Ahrhütte, Ahrdorf, Müsch und Antweiler.

Folgende Haltestellen werden umbenannt:

Busverkehr im Rhein-Erft-Kreis

Es kommt zu zahlreichen Anpassungen von Fahrzeiten und Abfahrtszeiten.

713 Hürth - Fischenich

Die Linie wird von Hürth aus bis Hermülheim, Stadtbahn auf dem Linienweg der Linie 720 verlängert und verkehrt von Alt-Hürth neu zum Chemiepark Knapsack, Werksteil Hürth. Die Ortsteile Kendenich und Fischenich werden durch die Linie 720 an Hürth angebunden.

714 Hürth - Fischenich

Die Linie wird von Fischenich aus bis nach Fischenich Süd verlängert und übernimmt den Abschnitt von der Linie 718. Die Linie verkehrt zwischen Kalscheuren und Fischenich neu alle 60 Minuten anstatt wie bisher alle 20 oder 30 Minuten.

715 ENTFÄLLT: Hürth > Knapsack

Die Schulbuslinie wird eingestellt.

718 ENTFÄLLT: Hürth - Fischenich Süd

Die Linie wird eingestellt. Den Linienweg übernehmen die Linien 714 und 720.

720 Hürth - Hermülheim

Die Linie erhält den neuen Linienweg Hermülheim - Sudetenstr./Komturring - Hürth Mitte - Kendenich - Fischenich und übernimmt dabei die Funktionen von der Linie 713 und 718. Die Direktverbindung Hürth - Hermülheim wird von der Linie 713 übernommen.

921 Rundverkehr Sindorf

Die Linie verkehrt an Samstahen neu alle 20 bis 40 Minuten anstatt wie bisher alle 30 Minuten. Durch diese Maßnahme wird die Linie an den 20-Minuten-Takt der S-Bahn angepasst.

941 Elsdorf - Horrem

Die Linive verkehrt neu mit allen Fahrten über Ahe anstatt wie bisher nur mit einigen Fahrten.

950 Rödingen - Weiden

Die Linie bedient im Ortsteil Quadrat-Ichendorf neu die Haltestelle "Qudra-Park" in Fahrtrichtung Rödingen.

960 Bergheim - Hermülheim

Die Linie bedient im Ortsteil Quadrat-Ichendorf neu die Haltestelle "Qudra-Park" in Fahrtrichtung Bergheim.

964 Horrem - Frechen

Die Linie wird von Horrem aus über Götzenkirchen und Kerpen in das Gewerbegiet Lörsfelder Busch verlängert und übernimmt dabei das Angebot von der Linie 976. Zusätzlich übernimmt die Linie einige Fahrten im Schülerverkehr von der Linie 966.

966 Kerpen - Neu-Bottenbroich

Die Schulbuslinie gibt einige Fahrten an die Linie 964 ab.

967 Stadtverkehr Pulheim

In Stommeln wird zwischen den Stationen "Dorfanger" und "Nußbaumer Weg" die Haltestelle "Alte Brauerei" neu eingerichtet.

970 (Quaradt Ichendorf) oder Bergheim - Bocklemünd

In Stommeln wird zwischen den Stationen "Dorfanger" und "Nußbaumer Weg" die Haltestelle "Alte Brauerei" neu eingerichtet.

975 (Grevenbroich) oder Kaster - Horrem

Die Linie bedient im Ortsteil Quadrat-Ichendorf neu die Haltestelle "Qudra-Park" in Fahrtrichtung Grevenbroich oder Kaster.

976 Manheim oder (Kerpen ABZ) - Frechen

Die Linie gibt das Angebot zwischen dem Ausbildungszentrum, Gewerbegiet Lörsfelder Busch und Horrem an die Linie 964 ab.

984 Schülerverkehr Weilerswist

Die Linie bedient nicht mehr die Haltestellen "Enzen, Neuer Weg", "Schwerfen, Beuelstr." und "Schwerfen, Neustr.".

Folgende Haltestellen werden umbenannt:

Quellenangaben